Start > Jugend > LEISTUNGSABZEICHEN PRÜFUNGSTERMINE 2020

LEISTUNGSABZEICHEN PRÜFUNGSTERMINE 2020

termin_d6add1a9-3ce8-4498-9f10-0d7a82149bcc

a) über den Verband Südtiroler Musikkapellen

Die praktischen Prüfungen für die Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold werden im Jahr 2020 an folgenden Terminen abgenommen:

Samstag, 28. März 2020
- Musikschule Auer: BRONZE, SILBER und GOLD
- Musikschule Bruneck: BRONZE und SILBER (17:00 Uhr: Bläserkonzert mit Verleihung)

Dienstag, 2. Juni 2020
- Musikschule Auer, Bruneck, Lana, Klausen und Schlanders: BRONZE und SILBER

Die Verleihung der Urkunden und Abzeichen in Bronze und Silber der Musikschule Klausen finden am 06. Juni 2020 um 18.00 Uhr auf dem Festplatz in Barbian statt.

Die Verleihung der Urkunden und Abzeichen der Musikschule Bruneck finden im Rahmen des Abschlusskonzertes der 15. Bezirksjugendbläsertage am Freitag, 17. Juli 2020 in Bruneck statt. Sollte ein Kandidat verhindert sein, wird ein Elternteil oder der/die Jugendleiter/in gebeten, die Urkunde entgegenzunehmen.

Samstag, 6. Juni 2020
- Musikschule Eppan: GOLD

Samstag, 11. bis 18. Juli 2020
- Jungbläserwoche BRONZE in Nals und Brixen

Nützliche Informationen:

b) „Pilotprojekt“ Praktische Prüfungen zum Leistungsabzeichen in Bronze in der Musikschule

Bronze
Die praktische Prüfung zum Leistungsabzeichen in Bronze wird versuchsweise für alle Instrumente, außer Oboe und Fagott, im Juni 2020 an den drei Musikschulstandorten in Auer, Eppan und Lana angeboten und durchgeführt.

Um daran teilnehmen zu können, müssen die Schüler/innen:

  • im Besitz der bestandenen theoretischen Prüfung sein;
  • an einer dieser Musikschulen eingeschrieben sein;
  • Kontakt zu einer Musikkapelle haben.

Oboe und Fagott werden weiterhin in der Musikschule in Klausen geprüft und über den Verband Südtiroler Musikkapellen (VSM-Office) angemeldet und abgewickelt.

Verbandsjugendleiter Hans Finatzer koordinierte die dafür notwendigen Gespräche und Sitzungen der Arbeitsgruppe mit dem Landesmusikschuldirektor Prof. Felix Resch, den betroffenen Direktoren Alexandra Pedrotti, Christian Laimer und Konrad Pichler sowie mit Verbandsobmann Pepi Fauster und dem Geschäftsführer Andreas Bonell.
Die LA-Prüfung beschränkt sich bei diesem Versuchsmodell auf die Leistungsstufe Bronze. Diese wird vom 03. bis 05. Juni in der Unterrichtszeit an den genannten Musikschulen abgehalten.

Anmeldung:
Die betroffenen Musikschüler melden sich über das Sekretariat der Musikschule bzw. dem/der Fachlehrer*in direkt zur praktischen Prüfung an. Die Anmeldung wird von den jeweiligen Sekretariaten der Musikschulen in Auer, Eppan und Lana vom 01. Mai bis zum 15. Mai entgegengenommen.

Die Daten werden dann an das VSM-Büro für die Erfassung und Verarbeitung weitergeleitet. Inhalt und Ablauf der Prüfung entsprechen den Vorgaben des ÖBV und des VSM.
Die Prüfung wird – ähnlich wie jene zum LA in Gold – in einen internen und einen öffentlichen Teil gegliedert.

Die Urkunden werden vom VSM ausgestellt. Die Verleihung obliegt den VSM-Bezirken Bozen und Meran, welche einen passenden Rahmen dafür suchen.

Achtung:
Die Prüfungstermine am  02. Juni und 06. Juni werden unabhängig vom Pilotprojekt weiterhin zusätzlich – wie in den vergangenen Jahren – vom VSM organisiert und angeboten.

 

 

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2014 - 2020 Verband Südtiroler Musikkapellen | Transparenz | Anmelden