Start > News > DSGVO ab 25.05.2018

DSGVO ab 25.05.2018

Logo PRIVACY1

Datenschutz

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) europaweit und somit auch in Südtirol in Kraft. Es geht im konkreten Fall der Musikkapellen um die Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten und den Schutz vor Missbrauch.

Der Verband Südtiroler Musikkapellen (VSM) benötigt zur Verwaltung der eigenen Aufgaben sowie zur Abdeckung gewisser Servicefunktionen Daten der 210 Mitgliedskapellen, der Bezirksverbände sowie von Personen, die in diesen Bereichen tätig sind oder in Ausbildung stehen.

Da die italienische Regierung bis zum heutigen Datum (24.Mai 2018, 10 Uhr) keine Anpassung der italienischen
Datenschutzbestimmungen an die neue DSGVO vorgenommen hat, gelten die bisherigen Regelungen. Derzeit ist der Verband in Bezug auf Neuerungen in Kontakt mit Experten und anderen Landesverbänden. Bei Bekanntwerden der neuen Bestimmungen werden diese unsererseits sofort angewandt und die entsprechenden Vereine und Personen darüber informiert.

Pepi Fauster                                                                 Andreas Bonell
(Verbandsobmann)                                                       (Verbandsgeschäftsführer)

Bozen, am 24. Mai 2018

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2014 - 2018 Verband Südtiroler Musikkapellen | Anmelden