Start > Musikanten > Solistenwettbewerb für Klarinette & Tuba

Solistenwettbewerb für Klarinette & Tuba

Logo FRANZ.CIBULKA.WETTBEWERB

In Gedenken an den großen steirischen Lehrer und Komponisten Prof. Franz Cibulka  (1946-2016) wurde von der Steirischen Landesregierung ein Wettbewerb ins Leben gerufen, der neben der Verbreitung der anspruchsvollen Werke des Komponisten junge Musikerinnen und Musikern fördern möchte, die eine internationale Laufbahn anstreben.

Das Preisgeld ist in Höhe von € 5.000 für den ersten, € 3.000 für den zweiten und € 2.000 für den dritten Preis festgelegt.

Der „Internationale Franz Cibulka Musikwettbewerb“  wird 2018 erstmals solistisch (für Klarinette und Tuba) und im folgenden Jahr 2019 kammermusikalisch – jeweils mit unterschiedlichen Soloinstrumenten und Ensemblebesetzungen – ausgeschrieben und mit Preisgeldern dotiert.

Die erste Ausgabe dieses Wettbewerbes geht in der Zeit von 14. bis 17. Oktober 2018 in Graz über die Bühne und wird in Kooperation zwischen dem Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark und dem Steirischen Blasmusikverband ausgetragen.

Weitere Informationen beim Steirischen Blasmusikverband:

Anmeldeschluss: 01. Juni 2018
per Post an: Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark, Entenplatz 1b, 8020 Graz
per E-Mail an: cibulka-competition@stmk.gv.at).

 

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2014 - 2018 Verband Südtiroler Musikkapellen | Anmelden