Start > Bezirk Schlanders > Ein Tag im Zeichen der Blasmusik – 22. Bezirksmusikfest des VSM Bezirkes Schlanders

Ein Tag im Zeichen der Blasmusik – 22. Bezirksmusikfest des VSM Bezirkes Schlanders

BMF Latsch Titel

Das erste Augustwochenende in Latsch stand ganz im Zeichen der Blasmusik. Geschätzte 700 Musikanten trafen sich am Sonntag 3. August beim traditionellen Bezirksmusikfest zum gemeinsamen Marschieren, zu Konzerten und zum gemütlichen Beisammensein. Latsch wurde für diesen Tag gleichsam das Zentrum der Vinschger Blasmusik.

Während am Samstag noch das Lederhosenfest stattfand, gehörte der Sonntag ganz den Musikantinnen und Musikanten der 16 teilnehmenden Kapellen. Eröffnet wurde der Festtag mit dem Empfang der Verbandsfahne des VSM durch die MK Goldrain-Morter. Nach dem anschließenden Sternmarsch hin zum Lacusplatz, wurde dort gemeinsam die heilige Messe gefeiert. Die MK Karthaus/Unser Frau unter der gekonnten Leitung von Kapellmeister Dietmar Rainer umrahmte mit passenden Klängen die Messfeier. Es folgten die obligaten Grußworte der Verbandsfunktionäre und der Vertreter aus der Politik. Mit dem Marsch “Mein Heimatland” wurde der erste Teil gebührend abgeschlossen.

Für den zweiten Höhepunkt des Tages nahmen alle Kapellen Aufstellung zum Festumzug in Richtung des Festplatzes. Mit der Verleihung der Jungmusikerleitungsabzeichen in Bronze und Silber und den beeindruckenden Klängen bei den Konzerten von mehreren Kapellen nahm das Bezirksmusikfest ein tolles Ende.

Den Organisatoren, der Bürgerkapelle Latsch und dem VSM Bezirk Schlanders ist es gelungen einen unterhaltsamen und schönen Tag der Begegnung für die Bevölkerung und die Musikanten zu gestalten, dafür gilt es ein großes Kompliment auszusprechen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2014 - 2020 Verband Südtiroler Musikkapellen | Transparenz | Anmelden