Start > Archiv > 20. Auflage der Innsbrucker Promenadenkonzerte

20. Auflage der Innsbrucker Promenadenkonzerte

Innsbrucker Promenadenkonzerte

Der Innenhof der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck wird im Juli nun bereits zum 20. Mal zum Konzertsaal für tausende Zuhörer. Vom 2. Juli bis zum 27. Juli finden 33 Konzerte mit den verschiedensten Orchesterformen, vom kleinen achtköpfigen Ensemble bis hin zum großen Blasorchester mit 90 Musikerinnen und Musikern statt. Zum ersten mal wird in diesem Jahr auch der Jazz und die Bigband in das Programm aufgenommen.

Auch in diesem Jahr sind mit der Musikkapelle St. Pauls (Kapellmeister Johann Finatzer), der Bürgerkapelle Untermais (Kapellmeister Markus Müller) sowie der Bürgerkapelle Schlanders (Kapellmeister Georg Horrer)  wieder drei Südtiroler Musikkapellen zu Gast in der Hofburg.

Alle Konzerte der 20. Innsbrucker Promenadenkonzerte sind frei zugänglich und finden bei jeder Witterung statt.

Umfangreiche Hörproben und Informationen können auf der Homepage www.promenadenkonzerte.at abgerufen werden.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2014 - 2019 Verband Südtiroler Musikkapellen | Transparenz | Anmelden