Start > Archiv > „Aktion Verzicht“ feiert zehnjähriges Jubiläum

„Aktion Verzicht“ feiert zehnjähriges Jubiläum

Aktion-Verzicht-300x209

Die „Aktion Verzicht“ findet in der Fastenzeit 2014 zum zehnten Mal statt und zwar von Aschermittwoch, 5. März, bis Karsamstag, 19. April. Die Frage „Brauchen wir, was wir haben. Haben wir, was wir brauchen“ wird auch dabei wieder im Mittelpunkt stehen. Ziel der Aktion ist es, eigene Gewohnheiten und Verhaltensmuster kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls zu ändern. Auch die persönliche Wertewelt soll mehr in den Vordergrund gerückt werden. Waren es anfänglich knapp ein Dutzend Südtiroler Einrichtungen gewesen, welche die Aktion mitunterstützt haben, ist die Zahl der Mitträger inzwischen auf über 50 angewachsen. „In Südtirol ist die ,Aktion Verzicht‘ aus der Fastenzeit nicht mehr wegzudenken“, freut sich Peter Koler, Initiator des Projektes und Direktor vom Forum Prävention, über den zehnjährigen Erfolg. Neben dem Forum sind die Caritas, der Katholische Familienverband, das deutsche und ladinische Schulamt und die Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste federführend an der Aktion beteiligt. Auch der Verband Südtiroler Musikkapellen unterstützt diese Aktion. Die gesamte Presseaussendung stellen wir Ihnen unten zur Verfügung.

Download:
 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2014 - 2019 Verband Südtiroler Musikkapellen | Anmelden